Weihnachtsbaumsammlung 2019

Auch dieses Jahr sammelte die Jugendfeuerwehr die Weihnachtsbäume ein.

Bereits um 09:00 Uhr war treffen am Gerätehaus. Nach dem Frühstück ging es um 09:30 Uhr los. Vier Gruppen teilten sich zum Sammeln auf, zwei begannen am Weinberg, die anderen zwei in der Alten Bahnhofstraße, Richtung Ringweg. Nach einer Weile trafen sich beide Gruppen an der Kreuzung Weinbergstraße – Wilhelm-Gerlach-Straße für eine kleine Pause. Nach einer kurzen Stärkung ging es zusammen weiter in Richtung Neubaugebiet. Um 13:00 Uhr und einigen Straßen weiter, ging es zurück Richtung Gerätehaus, wo das Mittagessen wartete. Um ca. 14:00 Uhr ging es dann wieder weiter zur letzten Etappe, dem Alten Dorf. Auch unsere Schlepper-Fahrer machten sich auf den Weg, die gesammelten Bäume von ihren Sammelplätzen aufzusammeln und wegzufahren. Nach gut einer Stunde war auch das Alte Dorf komplett abgegangen, sodass es wieder zurück gehen konnte. Nach einer halben Stunde ging es gemeinsam zur alten Allna-Brücke, wo ein Teil der Bäume verbrannt wurden. Dazu gab es Würstchen, Steak und kalte Getränke. Um 17:00 war das Feuer soweit runtergebrannt und die Weihnachtsbaumsammlung 2019 beendet.

Die Jugendfeuerwehr Niederweimar bedankt sich bei allen Spendern.

Außerdem bedanken wir uns ganz herzlich bei unseren Schlepper-Fahrern, die uns jedes Jahr tatkräftig unterstützen.